La Chanchita (in deutsch)

Mit La Chanchita ans Ende der Welt in Patagonien !

Cliquez ici pour l’article en francais

Click here for the english version

Wir haben gute Neuigkieten für alle, die sich für Ski, Wandern, Berge, Klettern und Natur in Patagonien interessieren. Wer noch nicht in Betracht gezogen hat dort hin zu gehen wird seine Meinung nach dem lesen dieses Artikels sicher ändern.

Im Refugio Frey haben wir Taylor und Manu kennen gelernt. Dieser Tag hat unsere Reise verändert und uns ermöglicht Orte zu sehen, die für uns unzugänglich gewesen wären ohne das Wissen und Fähigkeiten von Manu, der sich in Bariloche niedergelassen hat

Mit Manus Hilfe konnten wir in Valle Encantado und Villa Llanquin klettern. Die Überquerung eines Flusses mit Paddles (Material, das man als Reisender nicht einfach bei sich haben kann) war für sich schon ein schönes Abenteuer, das uns erlaubt hat das Klettergebiet Valle Encantado zu besuchen Es ist ein traumhafter Ort und sieht sicherlich nicht viele Touristen. Ein erfischendes Bad im Fluss, Routen in genialem Fels und die Traverse zurück über den Fluss zu Beginn der Nacht mit Vollmond hat diesen erinnerungswürdigen Tag beendet. Am nächsten Tag ging es dank dem 4×4 von Manu zum Sektor Chacay in der Nähe Villa Llanquin. Dieser Klettersektor ist mitten im Nirgendwo in der Wüste mit hunderten von Blöcken, Rissen und Türmen die darauf warten endteckt zu werden. Wir haben die Gelenheit genutzt um eine Begehung auf einen der schönsten Türme zu realisieren. Trad style und ohne Informationen ob er schon beklettert wurde oder nicht. Ein schönes Abenteuer und ein Erfolg zu viert auf dem Gipfel zu stehen.

 

Diese zwei aussergewöhnlichen Tag waren erst der Anfang der Entdeckungen in Patagonien weil wir danach die Ehre hatten mit La Chanchita nach Piedra Parada zu verreisen. La Chanchita ist der Camper-Van von Manu. Ihr werdet sehen, es ist nicht irgendein Bus, sondern ein Fahrzeug, das in unzähligen Stunden zum Mobil Home eingerichtet wurde. Es ist jetzt ein Hotel auf Rädern mit einem Fahrer, der alle interessanten Ecken Patagoniens kennt. Ihr könnt euch vorstellen, dass es für Berg- und Naturbegeisterte wie uns nicht besser sein könnte.

Während zwei Wochen in Piedra Parada haben wir alle Vorteile von La Chanchita kennen gelernt. Grosse und komfortable Betten, eine gut eingerichtete Küche (inkl grossem Backofen) und viel Platz (sogar Michel mit 186cm kann ohne Probleme aufrecht gehen) um sich zu bewegen. Ebenso gibt es eine Toilette und Douche mit warmem Wasser. Für das Auge gibt es das komplette Design aus Holz und LEDs für eine gute Beleuchtung. Dieser Komfort lässt sich perfekt kombinieren mit der Möglichkeit Zeit an nur schwer zugänglichen Orten zu verbringen.

 

Der Van ist ideal für Patagonien mit dem limitierten Angebot an öffentlichem Verkehr in der Region. Ausser den grösseren touristischen Orten wie Bariloche, El Chalten, El Calafate gibt es immer noch viele nicht oder nur schwer zugängliche Orte für den öffentlichen Verkehr. La Chanchita bietet grosse Flexibilität zur Fortbewegung und die Möglichkeit wunderschöne Orte zu entdecken, die noch kaum besucht werden. Es gibt viel Platz um grosse Mengen an Gepäck zu transportieren. Mehrere Male haben wir gelitten als wir mit unseren 35 kg Gepäck pro Person per Stop unterwegs waren.

Reisen mit La Chanchita ist nicht teuer weil es erlaubt Kosten für Hotelübernachtungen, Restaurants und Transportkosten (die sind in Argentinien und Chile nicht zu vernachlässigen) einzusparen. Der Van hat den Vorteil viel komfortabler als das Zelt zu sein und speziel viel besser gegen die oft harschen Wetterbedingungen Patagoniens zu schützen. Es ist sicher dass gewisse Kletterer etwas neidisch waren während ihre Zelte vom Wind durchgerüttelt wurden und wir im Bus einen Mate geschlürft haben. Für die Ruhetage gibt es auch alles, wie Hängematte, Slackline, angenehme Plätze zum lesen und sogar Beamer auf Riesenleinwand für die neusten Ski- oder Kletterfilme.

Unsere Erfahrung ist erst der Anfang um zu Verstehen welche Optionen man beim Verreisen mit Manu und La Chanchita hat. Die Geschichte geht noch weiter. Manu war bei der Ski-Marke Faction unter Vertrag und sein Van wurde für das Drehen der Skifilme verwendet. Mit seiner ganzen Erfahrung könnt ihr die schönsten Vulkane in Argentinien und Chile mit Ski besuchen und La Chanchita wird euch in die entlegensten Ecken bringen. Weil wir Patagonien im Sommer besucht haben ist es sicher, dass wir bald für eine winterlichen Trip mit der Chanchita zurück kommen werden.

 

Um zu den versprochenen guten Neuigkeiten zurück zu kehren… wir können euch den Kontakt von Manu geben und ihr werdet die nächsten sein, die verreisen um die paradisischen Ecken Patagoniens zu entdecken, jene die nicht mit dem öffentlichen Verkehr erreichbar sind, weit von Touristen mit einem super netten Guide der französisch, englisch und spanisch beherrscht ! Manu’s Konzept ist das Angebot von flexiblen Reisen. Du kannst entscheiden wo es hingehen soll (Vulkane und Seen in Chile, Klettern in Argentiniens Wüste, Patagonien von Bariloche nach Ushuaia durchqueren, um einige Ideen zu erwähnen) und welche Sportart es sein soll (Ski,Wandern, Klettern, Radfahren, Kayaking, etc). Manu wird dich auf diesen Trips als Guide begleiten.

Untenstehend weitere Informationen :

Instagram : @chanchitabus

Whatsapp : +54 9 294 492-8979

Mail : chanchitabus@gmail.com

video

2 commentaires sur “La Chanchita (in deutsch)

Ajouter un commentaire

  1. Toller Bericht, danke für die spannenden Infos und die coolen Bildern. Hoffe Manu hat auch das Mechanische im Griff, wenn La Chanchita mal stecken bleiben sollte 😉

    J'aime

Répondre à chrwell Annuler la réponse.

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l'aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l'aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l'aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l'aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s

Propulsé par WordPress.com.

Retour en haut ↑

%d blogueurs aiment cette page :